+49 (0)6724-600700

PLATZ RANGE ECARTS

Neue Regeln für EDS-Runden im GC Stromberg

EDS-Runden im GC Stromberg

Der GC Stromberg bietet im Laufe der Saison zahlreiche vorgabewirksame Turniere an,
die möglichst intensiv genutzt werden sollen.
In Form von EDS-Runden kann man aber auch außerhalb dieser Turniere sein HCP verbessern.

Was ist eine EDS-Runde?
Ein Extra-Day-Score (EDS) ist ein vorgabenwirksames Stableford-Nettoergebnis über 9 oder 18 Löcher. Spieler der Vorgabenklassen 2 bis 6 (-4,5 bis -54) können EDS-Runden spielen.
Damit eine EDS-Runde vorgabenwirksam wird, muss sie vor Antritt im Clubsekretariat registriert werden. Golfanlagen dürfen auch zukünftig den Zähler bestimmen oder einschränken (z.B. Höchstvorgabe). Ein Golfprofessional kann nicht als Zähler fungieren.

Warum?
Für alle Spieler, die ein möglichst getreues Abbild ihres Spielpotenzials wünschen, gilt: Je mehr Ergebnisse gespielt werden, desto genauer und präziser ist die Aussagekraft der Vorgabe. Die Ausweitung der Spielmöglichkeiten der EDS-Runden ermöglicht den Golfspielern, mehr vorgabenwirksame Runden zu spielen.

EDS-Runden führen oft zu überdurchschnittlich guten Ergebnissen, was ihnen den Ruf eingebracht hat, es würde dabei gelegentlich nicht mit rechten Dingen zugehen. Allerdings weiß jeder, dass unehrliche Spieler im Zweifel auch in einem Wettspiel ihr Ergebnis manipulieren würden. Eine EDS-Runde vereinfacht in mancher Hinsicht völlig regelkonform das Spiel dadurch, dass,

a) kein Wettspielstress existiert, der gerade für Anfänger störend ist,
b) der Zeitpunkt des Spiels vom Spieler bestimmt wird und nicht vom Wettspielkalender des Golfplatzes,
c) selten eine EDS-Runde bei schlechtem Wetter begonnen wird und
d) dass der Zähler keine missgünstige Stimmung verbreitet, da er vom Spieler ausgesucht wurde.

Für den GC Stromberg gelten folgende Regeln bei EDS-Runden:

1. Gültig für EDS-Runden sind die Vorgabebestimmungen des DGV gemäß Ziffer 3.8
2. EDS-Runden können an allen Tagen außer montags auf der Golfanlage stattfinden.
3. Die Anmeldung muss einen Tag vorher im Golfbüro erfolgen bei Festlegung, ob 9 oder 18 Loch gespielt werden sollen. Es fällt eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,- € an.
4. Die Startzeit ist spätestens 12.00 Uhr um sicher zu stellen, dass unverzüglich nach der Runde die unterschriebene Scorekarte im Golfbüro abgegeben wird und das Ergebnis am gleichen Tag an den DGV übermittelt wird.
5. An Turniertagen an denen Spieler/-innen teilnahmeberechtigt sind, können diese Spieler/-innen keine EDS-Runde spielen.
6. Die Zähler für die EDS-Runden benötigen ein HCP von mindesten 28.
7. Ehepartner/Partner dürfen nicht im gleichen Flight spielen (wie bei vw. Turnieren).
8. Es sollten nicht mehr als 5 EDS-Runden im Jahr gespielt werden. Es gibt ausreichend vw. Turniere im Jahr und man kann EDS Runden auch auf auswertigen Plätzen spielen

Der Vorstand

Golfclub Stromberg–Schindeldorf e.V. • Buchenring 6 • 55442 Stromberg • Tel: 06724 / 600 700

Unsere leistungsstarken Sponsoren

 

 

Platzreifekurs

Unser Angebot für Neueinsteiger!

In 12 Stunden bei unserem Pro Stewart Millar Golf erlernen und das ganze Jahr 2018 auf dem herrlichen Golfplatz in Stromberg spielen.

Kurs und Spielrecht für 2018 schon ab

299,- €

 

Mitgliedschaft

Profitieren Sie von den attraktiven Mitgliedschaftsmodellen des GC Stromberg, und spielen Sie wann immer Sie Zeit und Lust haben. Und alles zu einem optimalen Preis- Leistungsverhältnis.

Keine Gebühren oder Investitionen!