+49 (0)6724-600700

PLATZ RANGE ECARTS
9-Loch Winterrunde auf Sommergrün

Golfspaß trotz Wetterkapriolen

Auch in diesem Jahr gelang es Ingrid Keller, Ladiescaptain des GC Stromberg, ihren Golfdamen etwas ganz besonderes zu bieten. Zur großen Begeisterung der Golferinnen hieß es auch in diesem Jahr „Golfen vom Feinsten“ bei der Peter Hahn Golftour, ausgerichtet von der Eventagentur Finest Moments.

An insgesamt 3 Turniertagen wurden die Golfschläger nach Stablefort-Wertung geschwungen. Neben tollen blauen Westen bei der Startveranstaltung, gab es außer schönen Tüchern auch jede Menge wertvolle Preise, Donnerstag, der 16.06.2016, nicht nur ein besonderes Datum, nein auch ein ganz besonderes Golferlebnis, in das von 125 teilnehmenden Golfclubs nur 10 ausgewählte Damengruppen in den Genuss kamen, darunter die Ladies vom GC Stromberg.

Leider spielte das Wetter nicht ganz mit. Die Sonne lachte; zwischendurch mal ordentlich Regen, was jedoch den Spielerinnen weder den Spaß noch die gute Laune verderben konnte, denn am Ende wartete ein leckeres Menu, zubereitet vom Küchenchef des Golfhotels Stromberg, gesponsert von Finest Moments. Die Begrüßung vor der Runde erfolgte durch Ladiescaptain Ingrid Keller, dem Präsidenten des GC Stromberg Franz Merl, sowie Nanett Ewald und Philipp Keller den Organisatoren von Peter Hahn Ladies-Golf-Tour.

Nachdem alle 36 Ladies ihre Rundenverpflegung hatten, ging es mit einem kleinen Kanonenstart auf die Runde. Nach Schluss und einer erfrischenden Dusche, ging es fein gemacht zum Sektempfang in der Hotellobby. Nach Begrüßung im Bräustüble durch Herrn Kellerer, Direktor des Golfhotels und dem Genuss des feinen Menus, wurden die Tagessiegerinnen mit tollen Preisen der Sponsoren geehrt. Gewertet in drei Klassen

So konnten sich in der
Nettoklasse A
1. Sabine Bessier, 2. Wilma Schwerhoff, 3. Heidi Porth

Nettoklasse B
1. Petra Seul-Walter,  2. Marianne Precht, 3. Annette Schweizer

Nettoklasse C
1. Marlene Lender, 2. Edeltraud Nierhauve, 3. Christian Johnson

über wertige Preise wie z.B. 50 € Gutschein von Peter Hahn, einen Kissenbezug der Schweizer Firma Fischbacher, sowie schöne Windlichter von Fink, feinen Tee der Manufaktur Hallinger und exclusivem Parfum von Aigner freuen.

Bruttosiegerin wurde Wilma Schwerhoff, die ebenso den Longest Drive gewann. Bein „Nearest to the Pin“ war Elisabeth Haas erfolgreich. Alle Teilnehmerinnen der Peter Hahn Ladies Tour nehmen an einer Verlosung von wertvollen Schmuckstücken teil, welche am Ende der Spielserie bei der Abschlussveranstaltung Anfang Oktober in den „Dolomiten Golfsuite“ stattfindet.

Auch der soziale Aspekt kam nicht zu kurz. Zur Unterstützung der von Karen Webb (bekannte TV-Moderatorin) vertretene Stiftung „Bündnis für Kinder“ (vor Missbrauch, Verwahrlosung und Misshandlungen schützen) konnten für 5 € Lose für die folgende Tombola erworben werden. Beim Kauf von 5 Losen gab es eine wunderschöne Mauritius Perle als kleines Dankeschön. Die Golfladies ließen sich nicht lange bitten und kauften fleißig Lose. Die wirklich bemerkenswerten Preise reichen vom ledernen Scorekarten-Etui über Ledermäppchen für Stift und Tee-Halter bis zur tollen Lederhandtasche (alles von Picard) über Parfumsets von Aigner und einem Baby-Alpakkaplaid von der Firma Fischbacher überreicht von Herrn Sturm (Raumgestaltung in Weiler) bis hin zur Kette der Firma Triangel und edlen Gewürzen der Gewürzmanufaktur Hallinger. Als besonderes Highlight wurde eine tolle Damenarmbanduhr im Wert von 400 € der Marke Michel Herbelin verlost.

Diese wurde gesponsert vom Juwelier Gravius aus Bad Kreuznach, vertreten durch Frau Schmitt, der Gewinnerin überreicht.

Außerdem nehmen die von den Ladies erworbenen Lose zusätzlich an der Verlosung der beiden Hauptpreise teil.

1. Preis – 7 Nächte Beachcomer Paradise Hotel & Golfclub für 2 Personen auf Mauritius- Wert ca. € 7000.

2. Preis – exclusives Uhrenset des Markenpartners Michel Herbelin – Wert ca. € 5000.

Es war also in allen Belangen ein ganz besonderer Tag. Für die Ermöglichung diese Golferlebnises gilt unser herzlichster Dank Ingrid Keller, die sich jedes Jahr mit großem persönlichen Engagement für ihre Golfladies erfolgreich einsetzt. Herzlichen Dank auch an „Finest Moments“ , allen Beteiligten Sponsoren und last but not least, Herrn Kellerer für seine Unterstützung, denn ohne seine Zusage wäre dieses Event nicht machbar gewesen. Dank auch an Frau Stumm vom Golfbüro für ihren unermüdlichen und stets freundlichen Einsatz sowie Frau Sefrin-Gansen vom Hotel für ihre tatkräftige Unterstützung und natürlich den Greenkeepern, die alle Hände voll zu tun hatten, damit trotz des teilweise schlechten Wetters alle Damen „auch die Fahrerinnen“ am Turnier teilnehmen konnten.

Auf ein neues Event im nächsten Jahr freuen sich die Ladies schon heute.

Gabi Frank

Golfclub Stromberg–Schindeldorf e.V. • Buchenring 6 • 55442 Stromberg • Tel: 06724 / 600 700

Platzreifekurs

Unser Angebot für Neueinsteiger!

In 12 Stunden bei unserem Pro Stewart Millar Golf erlernen und das ganze Jahr 2017 auf dem herrlichen Golfplatz in Stromberg spielen.

Kurs und Spielrecht für 2017 schon ab

299,- €

 

Mitgliedschaft

Profitieren Sie von den attraktiven Mitgliedschaftsmodellen des GC Stromberg, und spielen Sie wann immer Sie Zeit und Lust haben. Und alles zu einem optimalen Preis- Leistungsverhältnis.

Keine Aufnahmegebühren oder Investitionsumlagen!